Mayrhofer Johann

Mayrhofer Johann
Майрхофер Иоганн (1787-1836)
поэт песен Шуберта, композитор положил на музыку 47 его стихотворений. Шуберта подкупала простота и музыкальность языка Майрхофера
см. тж. Schubert Franz

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Смотреть что такое "Mayrhofer Johann" в других словарях:

  • Johann Baptist Mayrhofer — (* 3. November 1787 in Steyr, † 5. Februar 1836 in Wien) war ein österreichischer Dichter und enger Freund des Komponisten Franz Schubert. Leben und Werk Mayrhofer war der Sohn eines Gerichtsprokurators und war 1806–1810 Angehöriger des Stifts… …   Deutsch Wikipedia

  • Mayrhofer — Mayrhofer, Johann, Dichter, geb. 3. Nov. 1787 zu Steyr in Niederösterreich, gest. 5. Febr. 1836 in Wien als Beamter. Von seinen »Gedichten« (Wien 1824) sind viele von seinem Freund Franz Schubert komponiert und dadurch weit verbreitet worden.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Johann Mayrhofer (Dichter) — Geburtshaus in der Pfarrgasse …   Deutsch Wikipedia

  • Mayrhofer — ist der Familienname folgender Personen: Adolf Mayrhofer (1881–1965), österreichischer Pharmakognost Alois Mayrhofer (1764–1842), 5. Bürgermeister von St. Pölten Johann Mayrhofer (Dichter) (1787–1836), österreichischer Dichter und Freund Franz… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Mayrhofer — ist der Name folgender Personen: Johann Mayrhofer (Dichter) (1787–1836), österreichischer Dichter und Freund Franz Schuberts Johann Mayrhofer (Oberösterreich) (1864–1945), Oberösterreichischer Landtagsabgeordneter Johann Mayrhofer (Salzburg)… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Mayrhofer (Handbiker) — Johann Mayrhofer 2003 Johann Mayrhofer (* 29. März 1949) ist ein österreichischer Handbiker. Seit einem Verkehrsunfall 1992 beidseitig unterschenkelamputiert, fand Mayrhofer während der Rehabilitation zum Handbikesport. Ab 1995 fuhr er bei Rennen …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Georg Christoph Neide — (* 7. Juni 1756 in Magdeburg; † 30. November 1836 in Giebichenstein bei Halle (Saale)) war ein deutscher Pädagoge, evangelischer Theologe und pädagogischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Evangelist Habert — (* 18. Oktober 1833 in Oberplan (Südböhmen); † 1. September 1896 in Gmunden (Oberösterreich)) war ein katholischer Kirchenmusiker und Komponist Habert war der Sohn eines Bäckermeisters. Er besuchte die von seinem Großvater geleitete Volksschule… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Chrysostomus Senn — (* 1. April 1795 in Pfunds; † 30. September 1857 in Innsbruck; Pseudonym: Bombastus Bebederwa) war ein politischer Lyriker des Vormärz. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Kranzbichler — (* um 1772 in St. Pölten; † 18. Dezember 1853 ebenda)[1][2] war österreichischer Politiker und 6. Bürgermeister von …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Maria Johann Karl Freiherr von Feuchtersleben — Datei:Ernst von Feuchtersleben01.JPG Ernst von Feuchtersleben, Porträtstich von Stöber nach Josef Danhauser Datei:Erstausgaben für Wikipedia IV 027.jpg Titelblatt der Erstausgabe Ernst Maria Johann Karl Freiherr von Feuchtersleben (* 29. April… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»